ardo alyssa double

Elektrische Doppelmilchpumpe

Ardo Alyssa Double wurde zusammen mit Müttern und Still-Experten entwickelt, für effizientes und sicheres Abpumpen von Muttermilch in bequemer Sitzposition. Dabei ist sie einfach zu bedienen, lässt sich in jeder Abpumpphase individuell regulieren (Saugstärke und Saugintervall) und ist dank integriertem Akku und kompakter Größe auch perfekt für unterwegs geeignet. Wirklich begeistern wird Dich jedoch, dass Du all Deine individuellen Einstellungen speichern kannst, dass sich die Pumpe per App bedienen lässt und das weltweit erste automatische Power Pumping Programm auf einen Tastendruck.

Ardo_Alyssa_B2C_Pump_Product_700x700.png
Ardo Alyssa Double_packshot_RGB.jpg
Alyssa_Infographic_RGB_de.jpg
Ardo Alyssa Double_packshot_RGB.jpg
Alyssa_Infographic_RGB_de.jpg

Vollautomatisch und dabei so individuell wie Du

Ardo Alyssa Double pumpt auf einen Tastendruck vollautomatisch ab. Das Abpumpprogramm mit zwei Phasen (Stimulations- und Abpumpphase) lässt sich in beiden Phasen ganz individuell an Deine Bedürfnisse anpassen, mit 8 Vakuum-Levels und 8 Zyklus-Levels, für besonders sanftes und effektives Abpumpen. Auch der Wechsel vom Stimulations- in den Abpumpmodus kann manuell gesteuert werden, wenn Deine Milch schon früher oder etwas später zu fließen beginnt.

Memory Plus: Wenn Du Deine idealen Einstellungen gefunden hast kannst Du sie ganz einfach speichern und beim nächsten Abpumpen den gesamten Abpumpverlauf wiederholen. Selbstverständlich kannst Du die gespeicherten Einstellungen auch jederzeit wieder ändern.

Ardo_Alyssa_Double_Memory_Plu.2e16d0ba.fill-700x700-c100.png

Automatisches Power Pumping für mehr Milch

Power Pumping (Intervallpumpen) ist eine von Fachpersonen empfohlene Methode, um die Milchmenge zu steigern und schwankende Milchmengen zu stabilisieren.

Ardo Alyssa ist die weltweit erste Milchpumpe mit einem automatischen Power Pumping Programm: Mit nur einem Tastendruck kannst Du bequem Powerpumpen und dabei den Kopf frei haben für andere Dinge, denn Ardo Alyssa stoppt selbstständig und erinnert nach der Pause ans Weiterpumpen.

Ardo_Alyssa_Double_Power_Pump.2e16d0ba.fill-700x700-c100.png

Abpumpen wo immer Du willst

Ob zu Hause, am Arbeitsplatz oder unterwegs - dank der kompakten Größe und dem integrierten Akku hast du die Flexibilität, überall und jederzeit abzupumpen.

Der integrierte Akku hält bis zu 8 Abpump-Sessions und lässt sich dank USB-Kabel sowohl mit Steckdose als auch mit Powerbank laden (Powerbank nicht enthalten).

Das Abpumpen geschieht so leise, dass Du nebenbei telefonieren kannst.

Ardo_Alyssa_Double_Akku_700x700.png

Intelligent und intuitiv: MyArdo App

Du nutzt die Zeit des Abpumpens gern mit Deinem Smartphone? Dann hol Dir die kostenlose MyArdo App, um deinen Abpumpverlauf nachzuverfolgen und die Milchpumpe direkt und unkompliziert zu steuern. (Ardo Alyssa funktioniert aber auch ohne MyArdo App)

App Funktionen:

  • Starten/Stoppen der Pumpe per Smartphone
  • Einstellung von Vakuum und Zyklus
  • Bedienung des Power Pumping Programms
  • Bedienung der Memory Plus Funktion
  • Bedienungsanleitung der Milchpumpe in der App
  • Tipps und Tricks rund ums Thema Abpumpen
Ardo_Alyssa_Double_MyArdo_700.2e16d0ba.fill-700x700-c100.png

MyArdo App

Bediene Ardo Alyssa über dein Smartphone und entdecke weitere Funktionen
Jetzt kostenlos herunterladen:
App teaser

Auf einen Blick

Effizient, einfach, sicher

icon_power_pumping_RGB.jpg

Automatisches Power Pumping

icon_memory_plus_RGB.jpg

Einstellungen speichern

icon_app-controlled_RGB.jpg

Per App steuerbar

icon_Integrated_rechargeable_battery_RGB.jpg

Integrierter Akku

icon_individual_phases_RGB.jpg

Vakuum und Zyklus individuell einstellbar

icon_closed_vacuum_RGB.jpg

Geschlossenes System

Ardo Alyssa Double Standing no background_RGB.png

Weitere Highlights

Optimale Sicherheit, Hygiene und individuelle Anpassbarkeit:

Individuelle Anpassbarkeit
  • Du kannst stets die individuell passende Brustglocke wählen, abhängig von Deiner sich während der Stillzeit ändernden Brustwarzengröße und Brustwarzenform.
  • Aus 1 mach 2: Mit dem Ardo Amaryll Kombikit verwandelt sich Dein Pumpset ganz einfach und günstig in die Ardo Amaryll Handmilchpumpe, für gelegentliches manuelles Abpumpen.
"Closed System" - Technologie

Der in den Ardo Pumpsets integrierte Silikontopf ist das Herzstück unserer "Closed System"-Technologie. Er gewährleistet für Muttermilch und selbst für Krankheitserreger eine 100%ige Sperre. Die "Closed System"- Technologie schützt Brust, Muttermilch und Milchpumpe vor Verunreinigung und garantiert eine optimale Hygiene. Diverse Einzelteile wie z.B. der Schlauch müssen somit nicht ausgekocht/sterilisiert werden.

Höchste Qualität und Sicherheit

Als Medizinprodukt bietet die Ardo Alyssa höchste Sicherheit und erfüllt die Richtlinie 93/42/EWG über Medizinprodukte. Die Ardo Alyssa unterliegt dem Qualitätsmanagementsystem der Ardo medical AG, welches durch die benannte Stelle (TÜV SÜD) überwacht wird.


Alle Teile, die beim Abpumpen mit Muttermilch oder der Brust in Berührung kommen, sind frei von BPA, BPS und Phthalaten.

Ardo_Alyssa_Double_B2C_further_highlights_700x700.png

Was ist in der Box?

A - Ardo Alyssa Milchpumpe

B - Netzadapter mit USB Kabel

C - Schlauch mit Schlauchadapter

D - Brustglockeneinsatz 22 mm

E - Deckel mit Deckeleinlage

F - Verschlussschlauchadapter

G - Vakuumtopf

H - Brustglocke 26 mm

I - Lippenventil

J - Flasche 150 ml

K - Standfuss

Ardo Alyssa Double Content.jpg

Klingt spannend? Dann überzeuge Dich selbst...

FAQ / Häufig gestellte Fragen

Abpumpen in 2 Phasen – was bedeutet das?
+
-

Ardo Alyssa wurde nach dem Saugverhalten von Babys entwickelt. Der Stimulationsmodus bringt durch schnellen Zyklus (Saugfrequenz) und niedrigem Vakuum (Saugstärke) die Muttermilch zum Fließen bzw. löst den Milchspendereflex aus, während der Abpumpmodus mit langsamem Zyklus (Saugfrequenz) und hohem Vakuum (Saugstärke) das effiziente Abpumpen der Muttermilch ermöglicht. Die Pumpe wechselt automatisch nach zwei Minuten vom Stimulations- in den Abpumpmodus, Du kannst den Modus jedoch auch selbst wechseln, wenn Dein Milchfluss bereits früher oder erst später einsetzt.

Welchen Vorteil hat es, Vakuum und Zyklus individuell einzustellen?
+
-

Damit die Muttermilch gut fließt ist es wichtig, dass Du Dich beim Abpumpen wohl fühlst und es sich angenehm anfühlt. Doch jede Frau ist einzigartig und hat andere Bedürfnisse und andere Empfindungen. Daher ist es wichtig eine Milchpumpe zu wählen, die personalisierbare Einstellungen anbietet. Mit Ardo Alyssa kannst Du in jeder Abpumpphase (Stimulations- und Abpumpmodus) sowohl das Vakuum (Saugstärke) als auch den Zyklus (Saugfrequenz) ganz einfach per Plus- und Minustaste so anpassen, wie es für dich angenehm ist. Nur wenige Milchpumpen bieten so viele individuelle Einstellmöglichkeiten wie Alyssa Double.

Was bringt mir die Memory Plus-Funktion?
+
-

Wenn Du Deine idealen Einstellungen gefunden hast, bei denen Deine Muttermilch am besten fließt, kannst Du mit Memory Plus Deinen individuellen Abpumpverlauf speichern. So werden alle Einstellungen und Zeiten, die Du während des Abpumpens bestimmt hast, gespeichert. Beim nächsten Einschalten startet Ardo Alyssa automatisch in Deinem persönlichen Abpumpverlauf.
Du hast jederzeit die Möglichkeit, die Werte von Vakuum und Zyklus manuell zu verändern, die Dauer des Abpumpverlaufs neu zu bestimmen und den neuen Abpumpverlauf zu speichern. Dies ersetzt den vorherigen Verlauf.
Du kannst auch jederzeit Memory Plus ausschalten, indem du die Taste länger berührst bis sie erlischt.

Was ist Power Pumping und wozu ist es gut?
+
-

Power Pumping ist eine von Fachpersonen empfohlene Methode, um die Milchmenge zu steigern und schwankende Milchmengen zu stabilisieren. Das automatische Power Pumping der Alyssa ist ein vordefiniertes einstündiges Intervallpumpen, bestehend aus drei Abpump- und zwei Pausenphasen. Damit wird das sogenannte Clusterfeeding des Babys imitiert. Das ist ein Saugverhalten, bei dem Babys häufig gestillt werden möchten, unterbrochen durch kurze (Schlaf-)Pausen. Mit diesem Verhalten stimuliert das Baby auf natürliche Weise die Milchproduktion. Dieses Saugverhalten tritt dann auf, wenn das Baby zum Beispiel in einer Wachstumsphase steckt.